Deaf Kev

Deaf Kev

Was haben Johann Sebastian Bach und Deaf Kev gemeinsam? Richtig: Ihr Beat ballert heftig und wenn sie den Bass droppen, steht kein Tanzbein mehr still.

Die Karriere von Deaf Kev, der bürgerlich als Lukas Usczeck bekannt ist, begann 2011 mit den ersten Gehversuchen in der Musikproduktion. Drei Jahre später hat er bereits seine erste EP fertig, mit „Defy Gravity“ definiert er seinen Sound und zeigt seine Stärke, aufregende Melodien mit satten Bässen und einer anständigen Prise tanzbarem Groove in seine Musik zu übertragen.

2015 veröffentlicht er seinen Song „Invincible“. Der Song startet in die Soundcloud Charts, wird unzählige Male auf YouTube verwendet und kam so rasend schnell zu großer Bekanntheit auf der ganzen Welt – zu den Top-Städten seiner Songs auf Spotify zählen unter anderem Stockholm, Mexico City und London.

2018 wird er auf dem Hoodstock Festival spielen – und wir sind uns ganz sicher, dass an diesem Abend für Deaf Kevs Top-Städte auf Spotify Klingenberg ganz oben stehen wird. :)